Tortenboden

START | ABLAUF | LadyBISCUIT | NEWS | PROJEKTE

 

Tortenboden

Für den Tortenboden wurde ein Rezept herausgearbeitet, dass an dem klassischen Biskuit anlehnt, sich aber in der Zubereitung unterscheidet. Dadurch ist er stabiler und somit perfekt für Skulpturtorten und Torten, die direkt gestapelt werden. In Sachen Geschmack, steht er dem Original aber in nichts nach.

Ein Nuss- oder Mandelboden wäre auch gut umsetzbar. Nüsse sind aber hoch allergen. Sie können schwere allergische Reaktionen hervorrufen. Ihren Gästen zuliebe werden diese Varianten nicht angeboten. Es soll doch möglichst Jeder von der Torte essen dürfen.

 

Gluten lässt sich hingegen nicht so einfach umgehen. Lady Biscuit nimmt die Verantwortung über Allergene und weitere Lebensmittelunverträglich-keiten sehr ernst und handelt dementsprechend vorsorglich. Die nötigen Vorkehrungen für die Zubereitung glutenfreier Tortenböden, sind aus Platzgründen nicht gegeben.

ZUTATEN

Mehl, Zucker, Eier, Salz

 

 

VARIANTEN

Bourbon Vanille

Schoko

Zitrone

 

 

ALLERGENE

Gluten (WEIZEN)

ZÖLIAKIE

 

Sind Sie, oder Gäste von Ihnen, auf glutenfreie Lebensmittel beschränkt,

ist dies bei Weitem kein Grund auf himmlischen Genuss zu verzichten.

 

Wenn Ihnen Lady Biscuit eine "Haupttorte" kreiert, kann diese durch kleine glutenfreie Köstlichkeiten, als "Beiwerk" ergänzt werden.

Eine Zusammenarbeit mit Isabella Patisserie macht dies möglich. Diese junge Patisserie ist spezialisiert auf glutenfreie Produkte.

Steht das Design der "Haupttorte", tritt Lady Biscuit an Isabella Patisserie heran und kümmert sich um die weiteren Schritte. Von der Anpassung des Design bis hin zur pünktlichen Lieferung.